Skip to main content

Modulbau, was hat es damit auf sich?

Prozessoptimierung lautet das Schlagwort in allen industriellen Fertigungsbereichen. Dagegen wirken viele Abläufe beim konventionellen Bauen antiquiert. C3 hat sich auf die Fahne geschrieben, dieser Tatsache entgegen zu wirken.

Ziel ist es bei jedem Bauvorhaben den Vorfertigungsgrad der Einzelbauteile so hoch als möglich zu halten. Die Abläufe können in Produktionshallen standardisiert und optimiert werden. Dadurch kann effizienter gearbeitet werden. Die Bauzeiten verkürzen sich und eine interne Qualitätssicherung ist gegeben. Den höchsten Vorfertigungsgrad erreichen wir mit unseren Gebäuden aus fertigen Raumzellen. Fertig ausgebaute Räume werden auf der Baustelle zum Gebäude zusammengefügt und technisch gekoppelt. Die tragende Konstruktion wird hierbei in nachhaltiger Holzbauweise gefertigt.

 

Vorteile modularen Bauens:

  • Witterungsunabhängige Vorfertigung
  • Hohe Qualitätssicherung
  • Kurze Bauzeiten
  • Keine Restfeuchte am Bau
  • Erweiterbarkeit
  • Rückbaubarkeit und Wiederverwendung an anderer Stelle

 

Lassen sie sich gerne mehr erklären zu unseren Systembauweisen. Kontaktieren sie uns unter:

Tel.: +49 (0) 68 94 - 89 58 77 0
Fax: +49 (0) 68 94 - 89 58 77 25
E-Mail: www.c3module.com